Kategorie:Aktuelles

Gut gerüstet für die D-Junioren

SV Kroge-Ehrendorf: Die Junioren sagen Danke

Die neue Saison kann beginnen: die jungen Kicker des SV Kroge-Ehrendorf freuen sich über die neuen Trikots (der Marke Nike), die bei künftigen Turnieren und Spielen in der kommenden Saison zum Einsatz kommen werden. Gesponsert wurde der hochwertige Trikot-Satz von der Fa. Krogmann GmbH & Co. KG – Sondermaschinen aus Kroge.

„Unsere Jugendabteilung freut sich über das Engagement der Fa. Krogmann und die damit verbundene Unterstützung für den Jugendsport. Dafür bedanken wir uns ganz herzlich.“

Gerald und Melanie übergaben der Mannschaft einen neuen Satz Trikots pünktlich zum OM-Cup in Lutten.

Krogmann GmbH & Co. KG – Sondermaschinen
Sommerweg 12
49393 Lohne-Kroge

Telefon 04442 – 803888 – 0
E-Mail info@krogmannmaschinen.de
http://www.krogmannmaschinen.de



Einer für alle – und alle für Josi Zerhusen

Wahnsinn Danke, an alle Beteiligten!



Gemeinsam beim „Lauf zwischen den Meeren“

Zum zweiten Mal hat das Team aus Kroge-Ehrendorf am 26.05. am „13 .Lauf zwischen den Meeren“ von Husum nach Damp mit 10 Laufwilligen teilgenommen. Insgesamt waren wieder über 846 Staffeln am Start, dass entspricht ca. ein Teilnehmerzahl von ca. 8000 Läufern.

Den inneren Schweinehund besiegt, den Wind und die Hitze hatten die Läufer unter dem Namen
  „Endmoräne Kroge-Ehrendorf“  voll im Griff.

Sie erreicheten das Ziel mit einem neuen Bestwert von 09:28:50 Std.

Gelaufen sind: Birgit Meyer, Christiane Thoben, Doris Willenborg, Silke Bünnemyer, Christian Meyer, Dieter Sandmann, Gerald Krogmann, Joachim Thoben, Peter Willenborg

In der Summe Platz 662 von insgesamt 846, die ins Ziel gekommen sind. Rund 50 Teams haben es nicht ins Ziel geschafft.

Herzlichen Glückwunsch

Das Land zwischen Nord- und Ostsee ist vielseitig und damit einzigartig wie kein anderes Bundesland. Genauso einzigartig wie der Lauf zwischen den Meeren, bei der die Teilnehmer das Land zwischen den Meeren – zwischen Husum und Damp – als Team gemeinsam erkunden und in Laufabschnitten durchqueren. Ein Lauf, der nicht nur die Küsten von Nord- und Ostsee verbindet, sondern auch die Menschen. Beim Lauf zwischen den Meeren zählt neben der Individualleistung auch die Gemeinschaftsleistung der 700 Teams mit bis zu zehn Athletinnen und Athleten aus dem Breiten- und Spitzensportbereich. Der Lauf startet dieses Jahr am 26. Mai um 9 Uhr in Husum (Schiffbrücke). Die schnellsten Staffeln benötigen für die 95,5 Kilometer ca. 5 Stunden und 30 Minuten und erreichen das Ziel gegen 14:30 Uhr.

 

http://www.lauf-zwischen-den-meeren.de

 



Förderverein

Förderverein „Club Schwarz-Weiss 1947“

Beim SVK gibt es nun einen Förderverein. Das ist in der Gründungsversammlung am 25.05.2018 beschlossen worden.
20 wahlberechtigte Personen haben an der Neugründung des Fördervereins in der Sportklause am vergangenen Freitag teilgenommen.

Einem entsprechenden Vorschlag für eine Satzung wurde zugestimmt.

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „steuerbegünstigste Zwecke“ der Abgabenordnung, und zwar durch die Förderung des Sports.

Die Vorstandschaft setzt sich wie folgt zusammen:

Jana Stargardt, Peter Ehrenborg, Jürgen Bokern, Aloys Willenborg, Franz-Josef Burdeska

 

wir wünschen viel Erfolg an den gewählten Vostand!

 



Steigerung: 2000 Euro an „Sportler gegen Hunger“

...ein neuer Rekord

gestern in der Oldenburgischen Volkszeitung heute bei uns….

Die obligatorische und symbolische Scheckübergabe fand am vergangenen Montag bei uns in der Sportklause statt.
Ich kann mich nur wiederholen…..DANKE an alle Unterstützer und Helfer!!!!!

Wer die diesjährigen Aktion des SV SW Kroge-Ehrendorf leider verpasst hat, kann ich nur die Berichte ans Herz legen.
Zu finden hier auf unser Homepage oder unter den bekannten Kontaktkanälen (Facebook, Whatsapp, SW Echo etc.)

 

Foto: Heinrich Vollmer



SgH Ortsturnier 2018

...das hat richtig Spaß gemacht

Die „Sportler gegen Hunger“ Höhepunkte 2018 endeten am vergangenem Wochenende mit dem
23. Ortsturnier des SV SW Kroge-Ehrendorf. 

34 Kicker und 7 Kickerinnen spielten am vergangenen Sonntag in acht Teams für die Aktion der Oldenburgischen Volkszeitung.

Zur sogenannten Kaffeezeit gegen 15:30 Uhr waren ca. 200 Zuschauer anwesend um sich unter anderem
die Einlagenspiele der Jugend anzusehen. Hier spielten jeweils die G,F und E Jugend gegeneinander. 

Gegen 17:15 Uhr standen dann die Sieger des diesjährigen Ortsturniers fest.

Mannschaft A wurde Sieger des 23. Ortsturniers
Erik Possenriede ,Johannes Lüken, Linus Böckmann, Hannes Lameyer und Peter Lameyer
Torschützenkönig wurde Linus Böckmann!

Einen riesen Dank an alle Helfer insbesondere an die Mädels der 1. Damen!

 

Stimmen zum Turnier:

„Super Orga,lecker Kuchen und Kaffee“

„Ein klasse SgH-Turnier, spannende Spiele und super Stimmung in der Halle.“

„Nachwuchssorgen….guck mal wie viele Kids da aufm Platz stehen“  
Wespe: „Schön das ich mal den 1. Vorsitzenden Peter Willenborg tunneln durfte“
„Hatten die Willenborgs nicht sogar einen Auswechselspieler mehr?“

 

 

 

 

 



Schwarz-Weiß-Echo Februar 2018

Redakteur Gerd Wulff

Infos rund um den Verein nun auch online

Neues aus dem Fussball,Termine Zumba, das neue Vostandsteam, Vereinstonne, Rückblick Winterwanderung