Tag:E-Jugend

Herbstmeister die Zweite und Hallenrunde der zweiten E

Bericht von Thorsten Krämer

Die Zweite E Jugend konnte sich in der Herbstsaison behaupten und darf sich zu recht über die Meisterschaft freuen.

Die Jungs konnten sich in fast allen Spielen gegen die Konkurrenz behaupten. Die Meisterschaft entschied sich an den beiden letzten Spieltagen. Am vorletzten Spieltag traf man auf BW Lohne VI die bis dahin, so wie unsere, alle Spiele gewinnen konnte. Ein packendes Unentschieden hatte zur Folge, dass die Serie am letzten Spieltag seinen Meister finden sollte. Punktgleich mit Lohne zog man gegen Oythe in die Schlacht, Regen hatte den Hauptplatz in Oythe sehr in Mitleidenschaft gezogen. Auch wollte es nicht so recht mit den Toren klappen. Man wusste, dass es nur über das Torverhältnis reichen kann, denn Lohne würde keinen Punkt mehr abgeben. Nach abgelaufener Spielzeit hieß es 8:2 für Kroge. Der Blick ins Smartphone brachte Gewissheit! Punktgleich, Tordifferenz gleich und doch Stand man am letzten Spieltag auf Platz 1. der Staffel. In der Jugend zählt nach Differenz die Anzahl der geschossenen Tore, hier hatten wir 2 mehr geschossen wie Lohne.

An dieser Stelle ein großer Dank an die Unterstützung der 1.

 

Nach einer kurzen Pause hat dann schon die Hallenrunde stattgefunden.

Zwei Spieltage in Lohne, wo man auch auf einige Konkurrenten der Herbstserie traf, waren durchwachsen. Es wurden mehr Spiele Gewonnen wie verloren, dennoch gab es Mannschaften in der Halle, die das ganze Positiver gestalten konnten. Als drittplatzierter, Punktgleich mit dem 2. Zog man in die Endrunde in Osterfeine ein. Hier hat man gekämpft und alles versucht, kam aber nicht über den 4. Platz hinaus.

Nichts desto trotz hatten sich die Jungs einen Abschluss verdient, den wir nach dem Spieltag in Osterfeine, im Delfin Bad Diepholz verbracht haben. Nach anschließender Stärkung bei Mekkes, hatten die Jungs Ihr Pensum für den Tag erreicht und wurden müde nach Hause gebracht.

 



E- Junioren Herbstmeister

Grund zur Freude für den SV Kroge-Ehrendorf, denn die E-Jugend steht als Herbstmeister 2017 in ihrer Leistungsklasse fest.

Bereits am 21.10.2017 konnte gejubelt und gefeiert werden. Die E-Junioren konnte im neunten Spiel ihren achten Sieg feiern.

Damit holten sich die Jungs den verdienten „inoffiziellen“
Titel des Herbstmeisters der Saison 2017/2018.

  
Die Mannschaft feierte gemeinsam auf dem Vereinsgelände des SVK. Nichts kam zu kurz….Präsente, Bewirtung, gute Laune…zusammengefaßt – ein gelungener Abschluß.

Das Jahr eilt dem Ende entgegen und die Jungs der 1. E-Jugend mussten nun vom schönen Rasen des „Waldstadion“ in Kroge in die Lohner Halle wechseln.

Die Hallensaison 2017/2018 bereits gestartet. Nach den ersten beiden Spieltagen hat man sich nun an den etwas schnelleren Hallenboden gewöhnen können und einen Rückstand auf die anderen Teams ausgeglichen. Damit starten wir nun als 4. am kommenden Wochenende in Lutten. Wir hoffen auch hier, dass die Jungs weiterhin als Mannschaft mit Spaß ihren Weg gehen werden.

Wir bedanken uns bei den Jungs für die erbrachte Leistung und stätige Unterstützung ihrer Eltern.

 

 



E-Jugend auf dem OM-Cup 2017

Abschluss der Saison 2016/2017 auf dem OM-Cup 2017

Beim diesjährigen OM-Cup in Höltinghausen, vom 10. bis 11. Juni 2017, starteten wir mit unserer E-Jugend vom SVK.

Ich bin noch Tage nachdem Turnier der Meinung – „Das muss man mal erlebt haben, egal in welcher Funktion.“
Ein absolutes Highlight für jeden Nachwuchskicker in unserer Region.

Solch ein Ereignis wird bei den Kids auf jeden Fall in Erinnerung bleiben – egal welche Platzierung im Endeffekt herausspringt.

Ein paar Zahlen: Über 110 Mannschaften – mehr als 1200 Kinder gingen in 4 Leistungsstufen an den Start.

Beim Finalspiel SV Bethen gegen Dinklage waren ca. 3000 Zuschauer.
Selbst der DFB Präsident Grindel hat sich die Zeit genommen, um sich vor Ort ein Bild vom Turnier zu machen.

„Unsere Jungs haben sich super geschlagen – nur einer Niederlage in sieben Spielen!!!!
Bombenleistung

Gemeldet wurden wir in der 3. Leistungsklasse, in der Gruppe K – die Spiele in der Vorrunde waren allesamt knapp und ausgeglichen. Auch hier ein Kompliment an die Organisatoren des Turniers. Weitergekommen sind wir leider nicht, da haben 1-2 Siege zum ersten Platz gefehlt. Nach der Sommerpause startet für ein Großteil der Mannschaft die neue E-Jugend Saison und dem nächsten OM-Cup 2018 in Lutten. Viel Erfolg wünschen wir Finn und Jonas in der D-Jugend.

 

„Danke nochmal an dieser Stelle an alle Unterstützer unserer Mannschaft!“

 

Wer sich ein paar Erinnerungen vom Turnier anschauen möchte, empfehle ich die Internetauftritte des OM-Cups.
Alle Ergebnisse,Tabellen und Bilder finden sie unter:

http://om-cup-2017.de/

 

Es grüßen Hendrik Zerhusen und Christian Meyer